Art. 101 Abs. 3, 223 Abs l. 1 und 144 Abs. 2 ZPO – FRISTERSTRECKUNG - NACHFRIST

TC/FR vom 5.6.2013 (101 2013 49-50) c. 2b
Alle richterlichen Fristen, selbst die Nachfristen gemäss Art. 101 Abs. 3 und 223 Abs. 1 ZPO, sind im Prinzip stets verlängerbar. (...) Der Richter die Partei ausdrücklich darauf aufmerksam machen muss, wenn er von vornherein jede Fristerstreckung zu verweigern beabsichtigt. Tut er dies nicht, hat ...

Weiterlesen

Eintrag vom 15.11.2013 - ZPO Online (www.zpo-cpc.ch) admin
< <    1 .. 15 16 17 18